Über uns

Hotel zum Vetter - Deko
Hotel zum Vetter - Deko
Full 1
Für Sie im Einsatz, damit Sie sich wohlfühlen
Das Team
Full 1
Sie müssen sich nur noch wohl fühlen
DEN REST MACHEN WIR
previous arrow
next arrow

BESTENS UMSORGT – UNSER TEAM

Ute Scholz ist Ihre Gastgeberin und sorgt gemeinsam mit ihrem Team dafür, dass Sie sich rundum wohl fühlen.

Bianka sorgt dafür, dass Sie sich
bei Tisch rundum wohl fühlen.

Corina sorgt dafür, dass Sie sich
auf dem Zimmer rundum wohl fühlen.

Josephine sorgt dafür, dass Sie sich
auf dem Zimmer rundum wohl fühlen.

Unser Sonnenschein Franzi sorgt dafür,
dass Sie sich auf dem Zimmer rundum wohl fühlen.

Natalie hält als Vizechefin
das Team zusammen.

GASTLICHKEIT MIT TRADITION
IM HERZEN DER SÄNGERSTADT

Alles begann mit dem freundlichen Gruß, den ein Finsterwalder Wirt seinen Gästen entbot: „Guten Tag, Herr Vetter.“ Die Finsterwalder tauften seine Gastwirtschaft kurzerhand „Zum Vetter“. Der Name des freundlichen Gastwirts ist heute nicht mehr bekannt – fest steht aber, dass Herrmann Salzmann den „Vetter“ 1919 kaufte. Begonnen hat der „Vetter“ als rustikales Lokal mit Ausspannung und ein paar einfachen Kutscherkammern.

Der Übernachtungspreis pro Pferd ist übrigens überliefert: Er betrug 25 Pfennig. 1924 führte Alfred Salzmann das Haus als Pension mit 18 Betten, Ausspannung und Vereinslokal, und 1963 erweiterte Hans Salzmann das 1936 gegründete Hotel auf 44 Betten. Die Familie Salzmann begründete auch den Ruf des „Vetters“ als beliebtes Finsterwalder Speiselokal. Verblieb das Hotel in der DDR weiter bei der Familie Salzmann, so wurde das Restaurant in eine HO-Gaststätte umgewandelt, die jedoch weiter unter der Leitung von Hans Salzmann stand.

An diese langjährige Tradition der Gastlichkeit knüpften Hans Salzmanns Tochter Ute und ihr Mann Reinhard Scholz an, als sie das Hotel in den 1990er-Jahren übernahmen. Mit der „Vetternwirtschaft“ ließen sie 2011 auch wieder das Restaurant aufleben, das mittlerweile ausschließlich als Frühstücksrestaurant geführt wird. Das Hotel „Zum Vetter“ und der Wellness- und Kosmetiksalon „Frauenzimmer“ sorgen heute an traditioneller Stelle für gepflegte und herzliche Gastlichkeit.

GOOGLE-BEWERTUNGEN

Endre Jovin
Endre Jovin
10. Juli, 2021.
Super Hotel. Sehr freundliches und kompetentes Personal, saubere Zimmer, stilgerecht eingerichtet. Sehr schöner und ruhiger Innenhof. Zimmerpreise sind moderat und ein exzellentes Frühstück-Buffet. Ich komme definitiv wieder ?
Sven Wittig
Sven Wittig
25. Juni, 2021.
Erik W.
Erik W.
13. Juni, 2021.
Laura Hapunkt
Laura Hapunkt
11. Juni, 2021.
Angelique Donner
Angelique Donner
6. Juni, 2021.
Aleksandr Mamontov
Aleksandr Mamontov
15. April, 2021.
Хороший, интересный отель. Приятный персонал, хороший номер, завтрак, интересный внутренний дворик. Единственное что неприятно поразило, платная питьевая вода в номере, 2 евро за 200 мл(((
Juergen Blaesche
Juergen Blaesche
12. April, 2021.
Ute Schröder
Ute Schröder
5. April, 2021.
Tolles Hotel und Service
Matthias Weyhreter
Matthias Weyhreter
3. März, 2021.
Sehr freundlich und sehr zu empfehlen!
Jonas Kuhn
Jonas Kuhn
20. Dezember, 2020.
Urig gemütliches Hotel, voll und ganz im Thema der Sängerstadt, mehr wie freundlich die Chefin. Kann ich nur wärmstens empfehlen ??
Nach oben